Mamma Karma Om - Weekend

Ein Wochenende Auszeit unter Gleichgesinnten in Luxemburg

Das erwartet dich

  • 2 Übernachtungen im Einzelzimmer.


  •  ayurvedische Vollverpflegung (täglich 3 vegetarisch / vegane Mahlzeiten), die wir gemeinsam genießen, und rund um die Uhr Ayurveda-Wasser und leckere ayurvedische Tees


  •  3 h Ayurveda Kochworkshop 


  • 2 Workshops zu ayurvedischen Ernährungsprinzipien (Ahara und Agni) und gesunder Lebensführung und Prävention im Ayurveda (Svasthavrtta)


  • Vorstellung und Anleitung von täglich wechselnden, aufeinander aufbauenden ayurvedischen Morgenroutinen


  • täglich 60 - 90 Min Yoga- und Meditationspraxis inklusive Pranayama (Atemtechniken),  jeweils mit unterschiedlichen brustkrebsspezifischen Schwerpunkten


  • Achtsamer Spaziergang (Gehmeditation)


  • abendliches Mantrasingen  


  • 3 ayurvedische Überraschungs-Geschenke zum Ausprobieren und mit nachhause nehmen für deine täglichen Routinen


  • intensive persönliche und herzliche Betreuung durch Michaela und mich.

So könnte dein Tag im Retreat aussehen


  • 6.30 h Aufstehen + Ausübung des ayurvedischen Morgenrituals
  • 7.00 h gemeinsame Meditation mit anschließender Yogapraxis
  • 8.15 h gemeinsames Frühstück
  • 9.30 h Ernährungsworkshop // Kochworkshop
  • 12.30 h Mittagessen
  • 13.30 h Workshop gesunde Lebensführung
  • 16.30 h Yoga oder Spaziergang
  • 18.00 h gemeinsames Abendessen
  • 19.30 h Einführung in ein ayurvedisches Morgenritual

Wo

Die Hessemillen Mühle in Luxemburg ist der ideale Ort, um dir eine entspannende und gesunde Auszeit zu gönnen. Diese historische, noch funktionsfähige Mühle, eingebettet in die atemberaubende Natur Luxemburgs, zieht dich sofort in ihren Bann und verspricht Ruhe und Erholung.

Der gesamte Gästebereich der Mühle steht uns während des Wochenendretreats exklusiv zur Verfügung, sodass du ungestört Kraft tanken und zur inneren Ruhe finden kannst. 

Abends erwartet dich ein gemütliches Wohnzimmer mit einem knisternden Kamin, das den perfekten Rahmen für entspanntes Beisammensein bildet.

Yoga Brustkrebs Retreat
Meditation Brustkrebs Retreat
Ayurveda kochen Ghee Brustkrebs Retreat
Ayurveda Ghee kochen Brustkrebs Retreat

Wann und Kosten

der nächste Termin Anfang 2025 ist aktuell in Planung. Was wir jetzt schon wissen:

Anreise am Freitag, ab 13 Uhr (Programmstart um 15 Uhr) 

Abreise am Sonntag, um 15.30 Uhr 


Retreat: 500 - 670 Euro
(je nach Zimmerkategorie: Einzelzimmer oder Doppelzimmer)

incl. Vollverpflegung.

Klingt spannend? Lass Dich auf die Warteliste setzen und sei die erste, die den neuen Termin buchen darf!

Das sagen unsere Teilnehmerinnen

Naemi


Gebucht hatte ich den Workshop als „Mini-Reha“ nach meinem Brustaufbau mit Eigenfett. Gedacht habe ich, ich mache in bisschen Yoga und gesunde Ernährung gibt es mit dem Ayurveda auch dazu. Bekommen habe ich so viel mehr als ich erwartet hatte: 


Mit Carmen, die in der Konzeption nichts dem Zufall überließ, sondern das gesamte Retreat wirklich gut durchdacht hat. Mit Maya eine tolle Yoga-Lehrerin, die uns wahrnahm und uns dort abholte, wo wir gerade waren. Beide waren stets wertschätzend und liebevoll. Wir waren alle sehr berührt von dieser wundervollen Atmosphäre.


Es hat mir wirklich ALLES sehr gut gefallen und wir Teilnehmerinnen hoffen alle, dass es bald eine Fortsetzung geben wird.

Danke – Carmen und Maya – für diese wundervollen Tage, von denen ich weiterhin zehre!

Nicola


Die 5 Retreat-Tage waren intensiv, bereichernd und fordernd zugleich. Ich habe mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Ich nehme Inspiration für entzündungshemmende Ernährung mit, Anregung für Routinen, die kleine Inseln in meinem Alltag sein können und eine richtig gute Feedbackschleife meine Yoga-Praxis betreffend (locker lassen!) 

 Den offenen Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen habe ich als etwas sehr Kostbares wahrgenommen. Und die Location - der Künstlerhof Roofensee - ist ein ganz besonderer und wunderschöner Ort. 

Susann


Diese Kurswoche hat meine Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen. Durch die zugewandte, respektvolle und achtsame Zuwendungen von Darmen und Maya den Teilnehmerinnen gegenüber lernten wir nicht nur die ayurvedische Heilmethode kennen. Yoga, Meditation, gemeinsames Essen und abendliche Rituale ermöglichten mir inneren Rückzug und Selbsterfahrung in einer vertrauensvollen Atmosphäre. Gerne wieder! Danke!