Ayurveda und Yoga für Frauen nach Brustkrebs

Mamma Karma Om

Ayurveda und Yoga für Frauen mit Brustkrebs

 nächste Schnupperretreats: 6.6. | 10.6.  in Berlin

nächste Day-Retreats: 7.7.2024 in Heusenstamm

nächstes 6-Day-Retreat: 26.-31.5.2023

Kennst du das? - MAMMA

Du hast erlebt, wie es ist, wenn man sich gesund fühlt, aber plötzlich die Diagnose Brustkrebs bekommt? Von jetzt auf gleich ist alles anders. Ein engmaschiges Netz aus Arztbesuchen, Therapien, Blutwerten, Nebenwirkungen und Sorgen zieht sich zusammen bis es dann nach kräftezehrender Zeit endlich heißt: „Herzlichen Glückwunsch, Sie haben es überstanden.“ Und dann stehst du da – vermeintlich gesund – kennst du das?


Und nun? - KARMA

Krankheiten wie Brustkrebs hinterlassen körperliche und seelische Narben in uns. Auch die Neben- und Nachwirkungen der Behandlungen können deinen Körper noch lange belasten. Fatigue, Polyneuropathien, Muskel- und Gelenkschmerzen, Schlafprobleme, trockene Schleimhäute – kommt dir davon was bekannt vor? 

Carmen Schumacher Brustkrebs Ayurveda

Das Retreat - OM

Zusammen mit meiner Busenfreundin Stefanie habe ich für dich ein Programm entwickelt, um einen Schritt deines Weges mit dir zusammen gehen und deine Gesundheit im Jetzt zu stärken. In einem geschützten Raum unter Gleichgesinnten darfst du herausfinden, was dir und deinem Körper gut tut und wie du jetzt wieder ins Vertrauen kommst für mehr Balance im Leben. 

Auf dich wartet ein Päckchen mit wundervollen kleinen Hilfestellungen: Methoden und Routinen aus dem Yoga und Ayurveda, die uns selbst bei der Bewältigung unserer eigenen Brustkrebstherapien geholfen haben. Als ausgebildete Ayurvedatherapeutin und als Yogalehrerin haben wir darüber hinaus fundiertes und tiefgreifendes Wissen. Unseren großen Erfahrungsschatz geben wir gerne an dich weiter und stimmen ihn auf deine individuellen Bedürfnisse ab.

Im Yoga kannst du deinen Brustkorb öffnen, innere Verklebungen lösen, Muskeln aufbauen und die Knochen stärken. Meditationen eignen sich hervorragend dazu, deinen Geist zu beruhigen und Schlafstörungen zu lindern. Ayurvedische Reinigungsrituale pflegen deine Schleimhäute, und die ayurvedische Küche hat das Ziel, den Körper gleichzeitig zu nähren und zu entlasten.

Kurz gesagt: Die neu erlernten ayurvedischen Routinen und Yogaübungen unterstützen dich dabei, deine körperliche, seelische und geistige Widerstandsfähigkeit zu stärken und können dir helfen, wieder bei dir selbst anzukommen. Du erlernst sie im Retreat von uns und kannst sie im Anschluss selbstständig in deinen Alltag integrieren. Von Mammakarzinom zu Mamma Karma Om. 

Wir freuen uns auf dich.

Carmen Schumacher Stefanie Ebenfeld Ayurveda Yoga Brustkrebs

Termine und Infos 6-Day-Retreat

Termine und Infos Weekend-Retreat

Termine und Infos 

Day-Retreats und Schnupperworkshops

Das sagen die Teilnehmerinnen

Naemi - Retreatteilnehmerin

Gebucht hatte ich den Workshop als „Mini-Reha“ nach meinem Brustaufbau mit Eigenfett. Gedacht habe ich, ich mache in bisschen Yoga und gesunde Ernährung gibt es mit dem Ayurveda auch dazu. Bekommen habe ich so viel mehr als ich erwartet hatte: 


Mit Carmen, die in der Konzeption nichts dem Zufall überließ, sondern das gesamte Retreat wirklich gut durchdacht hat. Mit Maya eine tolle Yoga-Lehrerin, die uns wahrnahm und uns dort abholte, wo wir gerade waren. Beide waren stets wertschätzend und liebevoll. Wir waren alle sehr berührt von dieser wundervollen Atmosphäre.


Es hat mir wirklich ALLES sehr gut gefallen und wir Teilnehmerinnen hoffen alle, dass es bald eine Fortsetzung geben wird.

Danke – Carmen und Maya – für diese wundervollen Tage, von denen ich weiterhin zehre!

Nicola - Retreatteilnehmerin


Die 5 Retreat-Tage waren intensiv, bereichernd und fordernd zugleich. Ich habe mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Ich nehme Inspiration für entzündungshemmende Ernährung mit, Anregung für Routinen, die kleine Inseln in meinem Alltag sein können und eine richtig gute Feedbackschleife meine Yoga-Praxis betreffend (locker lassen!) 

 Den offenen Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen habe ich als etwas sehr Kostbares wahrgenommen. Und die Location - der Künstlerhof Roofensee - ist ein ganz besonderer und wunderschöner Ort. 

Susann - Retreatteilnehmerin


Diese Kurswoche hat meine Erwartungen um ein Vielfaches übertroffen. Durch die zugewandte, respektvolle und achtsame Zuwendungen von Carmen und Maya den Teilnehmerinnen gegenüber lernten wir nicht nur die ayurvedische Heilmethode kennen. Yoga, Meditation, gemeinsames Essen und abendliche Rituale ermöglichten mir inneren Rückzug und Selbsterfahrung in einer vertrauensvollen Atmosphäre. Gerne wieder! Danke!

Q & A

 Wie kann Yoga mir bei meiner Brustkrebserkrankung helfen? 

Created with Sketch.

Yoga kann dir in deinem Kampf gegen Brustkrebs sowohl körperlich als auch seelisch beistehen und deine Lebensqualität steigern. Durch die Yoga-Übungen kannst du deine Beweglichkeit zurückgewinnen, Kraft aufbauen und viele der unangenehmen Nebenwirkungen mildern. Zudem kann Yoga dazu beitragen, deinen Geist langfristig zu beruhigen.

Wie kann Ayurveda mir bei meiner Brustkrebserkrankung helfen? 

Created with Sketch.

Ayurveda, ein über 5000 Jahre altes Medizinsystem, hat nicht nur die Behandlung von Krankheiten im Blick, sondern widmet sich auch der Prävention und der ganzheitlichen Stärkung von Körper, Geist und Seele. Die Empfehlungen aus dem Ayurveda helfen dir körperlich als Rezidivprophylaxe und seelisch, Ängsten zu begegnen und mit mehr Zuversicht und Vertrauen in die Zukunft zu schauen.

Kann ich auch unter laufender Chemotherapie an den Retreats teilnehmen? 

Created with Sketch.

Grundsätzlich ja. Bei all unseren Retreats legen wir großen Wert auf Hygiene. Dennoch sollte deine derzeitige gesundheitliche Verfassung Gruppenaktivitäten erlauben. Wir empfehlen, diesbezüglich Rücksprache mit deinem Arzt zu halten.

Kann ich auch mit Metastasen an den Retreats teilnehmen? 

Created with Sketch.

Ja, es ist möglich, auch als metastasierte Brustkrebspatientin an den Retreats teilzunehmen. Es ist jedoch wichtig, uns frühzeitig über Art und Lokalisation deiner Metastasen zu informieren, damit wir die Inhalte und Übungen individuell auf dich abstimmen können. Bei bestimmten Knochenmetastasen sollten beispielsweise bestimmte Yogaübungen vermieden werden.

Ich habe noch nie Yoga gemacht und bin sehr ungelenkig. Kann ich trotzdem teilnehmen? 

Created with Sketch.

Absolut! Yoga bietet sich für Menschen jeden Fitnesslevels an und kann individuell an deine gegenwärtige Verfassung angepasst werden. Gerade wenn du bisher wenig Bewegung hattest, kann Yoga dir mit Brustkrebs helfen, dich wieder besser zu bewegen und langfristig ein gesteigertes Wohlbefinden zu erleben.

Sind diese Retreats für Frauen jeden Alters geeignet?

Created with Sketch.

Wir haben bisher Teilnehmerinnen zwischen 30 und 70 Jahren bei unseren Retreats begrüßen dürfen, daher sind die Retreats für Frauen jeden Alters geeignet.

Meine Krebserkrankung liegt schon einige Jahre zurück. Macht es trotzdem Sinn, am Retreat teilzunehmen? 

Created with Sketch.

Eine Krebserkrankung verändert uns nachhaltig. Das Retreat bietet die Möglichkeit, sich mit Fragen und Nebenwirkungen auseinanderzusetzen, die auch Jahre nach einer abgeschlossenen Therapie noch präsent sind. Es kann neue Perspektiven und Inspiration bieten.

Ich habe derzeit begrenzte finanzielle Mittel. Kann ich dennoch am Retreat teilnehmen? 

Created with Sketch.

Sprich uns bitte an, und wir werden gemeinsam nach individuellen Lösungen suchen.

Besteht die Möglichkeit, über die Krankenkasse finanzielle Unterstützung zu erhalten? 

Created with Sketch.

Selbsthilfegruppen haben die Option, über die Krankenkassengemeinschaft ihres Bundeslandes einen Projektantrag zu stellen und so finanzielle Förderung für ein Retreat als Gruppe zu erhalten. Wenn du diesen Weg gehen möchtest, sprich uns bitte an, und wir unterstützen dich dabei.

Was ist der Unterschied z.B. zu einer Reha? 

Created with Sketch.

Unser 6-day-Retreat ist speziell für kleine Gruppen mit höchstens 8 Teilnehmerinnen konzipiert, während unsere Day-Retreats eine maximale Teilnehmerzahl von 12 Personen haben. Diese begrenzten Gruppengrößen ermöglichen es uns als Veranstalterinnen, individuell auf die Bedürfnisse jeder Teilnehmerin einzugehen. Wir nehmen uns die Zeit, dich in deinem ganz persönlichen Weg zu begleiten. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf den "Wellnessfaktor" – unsere Retreats sind geprägt von herzlicher Wärme und bieten exzellente kulinarische Verpflegung.

Roofensee Brustkrebs Retreat